logo bild1 bild1

Button Home
Button Aktuell
Button Über uns
Button Hengste
Button Stuten
Button Verkauf
Button Holsteiner

Button Links

Button Kontakt & Impressum

Adminbereich News

Zurück zur Liste

Landesmeisterschaften Segeberg


In diesem Jahr wurden alle Landesmeisterschaften im Fahren wieder in Bad Segeberg ausgerichtet.
Franzi startete mit Babalou und Brentano bei den Einspänner Ponys und Ulli mit Jonny Walker, Muffin und Bennet Milan bei den Zweispänner Ponys.
Für die Landesmeisterschaft bei den Pony Einspännern haben wir uns für Brentano entschieden, da nur ein Pony für die Meisterschaft gesetzt werden kann.
Freitag ging es mit der Dressur los - unser Steckenpferd geling uns wieder sehr gut und das hieß Brentano mit 72,4% Platz 1, Babalou mit 71,3%Platz 2. Ulli kam bei den Zweispännern mit 67,7% auf Platz 8.
Am Samstag gingen wir mit Brentano als 1. Starter ins Gelände- Spur markieren. Leider waren wir uns in Hindernis 3 nicht ganz einig und er sprang gegen das Hindernis, so dass ein Ball zu Boden fiel, der uns dann 2 Strafpunkte kostete und uns somit auf den 6. Platz im Gelände schob.
Ulli kam mit seinen Ponys rasant durch die Hindernisse, doch auch bei ihm spielte das Glück nicht mit und er schied unglücklich im letzten Hindernis aus.
Ziemlich zum Ende drehten wir dann mit Babalou den Spieß wieder um und fuhren in 2 Hindernissen Bestzeiten das hieß am Ende Platz 3 für Babalou im Gelände.

Zum Abschluss der Meisterschaft wurde am Sonntag dann gekegelt.Auf Grund des Geländes entschied Ulli sich seine Ponys am Sonntag zu hause zu lassen. Bei den Ponyeinspännern spielten bei mir und Brentano die Nerven leider nicht mit und wir kegelten uns im wahrsten Sinne des Wortes aus der Landesmeisterschaft raus. Bei Babalou bleiben alle Bälle oben und wir konnten unsere Führung verteidigen und gewannen so die Kombi und wurden 2. im Kegelfahren.
Ein Wochenende mit vielen Höhen und Tiefen ging zu Ende und es eigentlich doch recht erfolgreich, Babalou kam mit 4 Platzierungen nach Hause und auch Brentano konnte eine Prüfung gewinnen.

Nun geht für die Zweispänner Ponys die Saison zu Ende und für die beiden Einspänner Ponys in den Endspurt der Turniersaison. Vom 9.-11.09. fahren wir nach Fümmelse Wolfenbüttel zum Abschluss noch einmal in Klasse S. Drückt uns die Daumen


Zurück zur Liste